Inhalt - Content - Contenu:



Leistungssteuerung

Die Leistungssteuermodule werden vorwiegend in anwenderspezifischen Ausführungen hergestellt, z.B. einphasen, dreiphasen Schutzsteuerrung, Leistungstransistorausgangsstuffe, ...

Jede Leistungssteuerrung beinhaltet ein aktuatormodul, und ist somit beliebig über Funk erreichbar (kein Verkabellungsaufwand). Daten wie Schalthäufigkeit werden im integrierten Datenlogger gespeichert.

Da der Aktuatormodul wie jede andere Sonde frei programmierbar ist, kann neben der Signalauslösung über die sonden, auch eine eigenständige Zeitsteuerrung verwirklicht werden.

Optional kann der Leistungssteuermodul mit einem GSM-Modem versehen werden. Damit kann die Leistungssteuerrung sowohl über Funk (Aktuator) von jeder sonde, als auch über die Fernwartung betätigt, und die abgespeicherten Daten (Datensammelstelle für alle Sonden) ausgelesen werden.


Hier nun ein Beispiel einer Pumpensteuerrung:

Pumpensteuerrung:
Betriebsspannung: 380V Drehstrom
Steuerrung über Dreiphasenschutz
Integrierter Aktuator (Funkschnittstelle)
Zusatzmessausgang (Pegelsonde)
Integriertes GSM-Modem
Gehäuse IP67

11281_Prod_Pumpensteuerrung.jpg

Pumpensteuerrung mit integriertem Druckmessfühler



Home > Deutsch > Produkte > Steuerungstechnik > Leistungssteuerung > Print view

PROLOGS Handelsgesellschaft mbH, 79111 Freiburg im Breisgau, Deutschland
Telefon +49 (0)761/6 81 47 53, Fax +49 (0)32/12 12 17 439

Home | Deutsch | English | Français | Impressum | Sitemap